Bosch Geschirrspülmaschine und der Fehler E-15

Wie ich lernen durfte, haben verschiedene Geschirrspüler ein ähnliches Problem mit der Dichtung vom Pumpentopf. Die Hersteller einer Spülmaschine erfinden diese nicht für jedes Modell komplett neu. Ähnlich wie zum Beispiel bei Autoherstellern, greifen sie auf unterschiedliche Grundkomponenten zurück. Gibt es mit so einem Teil Probleme, betrifft es direkt viele verschiedene Geräte.

So scheint es ebenfalls mit meiner Spülmaschine zu sein. Nach ein paar Jahren im Einsatz, verzieht sich scheinbar der Pumpentopf in der Maschine leicht. Grade genug um etwas Wasser zu verlieren. Nicht so viel, dass die Küche komplett im Wasser versinkt, aber so viel, dass der Sensor anspricht und die Maschine mit dem Fehlercode E-15 stehen bleibt. Die Maschine beginnt in so einem Fall "panisch" das Wasser aus der Maschine zu pumpen und hört damit auch nicht mehr auf.

Die Reparatur ist recht einfach. Es gibt einen fertigen Reparatursatz für dieses Problem, welcher sich einfach bei Amazon kaufen lässt: https://amzn.to/3kHALRS

Wenn man nicht komplett zwei linke Hände hat, ist die komplette Reparatur in 15 Minuten durch.

Diese zusätzliche Dichtung sorgt nun dafür, dass wenn sich der Pumpentopf durch die Hitze etwas verzieht, es weiterhin dicht ist. Ob die eigene Maschine bereits mit dieser Dichtung kommt, erkennt man an einem kleinen Aufkleber links in der Türe, auf welchem ein großes R zu sehen ist.

Reparatur einer Spülmaschine... Auch mal etwas anders, hm?