mailgraph Graphen um DANE erweitern

Wie sich die grafische Logfile Auswertung für, unter anderem, Postfix um Dinge wie SPF, DKIM und DMARC erweitern lässt, habe ich ja bereits vor kurzem hier gezeigt: mailgraph Graphen um SPF, DMARC und DKIM erweitern

Seit ein paar Monaten ist an meinem Mailserver DANE aktiviert, sprich es lassen sich die TLSA RECORDS für die Zertifikate am Postfix gegen einen DNSSEC gesicherten DNS Server abgleichen.

In diesem Zuge habe ich selbstverständlich die ausgehende Prüfung am Postfix aktiviert. Mein Postfix nutzt nun also auch DANE um die Verbindung zu anderen Mailserver zu prüfen. Dabei gibt es im Grunde nur vier mögliche Ergebnisse einer Prüfung der TLS Verbindung:

Verified

Der bisher seltenste aber beste Fall. Denn die ausgehende Verbindung zum anderen Server ist per DANE gesichert. Das Zertifikat ist also nicht nur gültig sondern konnte auch mit den TLSA-RECORDS abgeglichen werden.

Trusted

Der OK Fall... Das Zertifikat ist gültig.

Anonymous

Na ja... Es gibt ein Zertifikat und dieses ist passend zum Hostname, es konnte aber keine Vertrauenskette gebildet werden.

Untrusted

Schlecht! Es gibt zwar ein Zertifikat und somit auch eine verschlüsselte Verbindung, denn noch stimmt etwas mit dem Zertifikat nicht. Es ist abgelaufen, passt nicht zum Hostname oder ähnliches.

Im Logfile findet es sich wie folgt:

Aug  3 18:34:08 servername postfix/smtp[1234]: Verified TLS connection established to mx01.domain.tld[1.2.3.4]:25: TLSv1.2 with cipher ECDHE-RSA-AES256-GCM-SHA384 (256/256 bits)

Aug  9 12:07:28 servername postfix/smtp[1234]: Trusted TLS connection established to mx01.domain.tld[1.2.3.4]:25: TLSv1.2 with cipher DHE-RSA-AES256-GCM-SHA384 (256/256 bits)

Aug  8 22:15:34 servername postfix/smtp[1234]: Anonymous TLS connection established to mx01.domain.tld[1.2.3.4]:25: TLSv1 with cipher ADH-AES256-SHA (256/256 bits)

Aug  7 21:48:48 servername postfix/smtp[1234]: Untrusted TLS connection established to mx01.domain.tld[1.2.3.4]:25: TLSv1.2 with cipher DHE-RSA-AES256-SHA256 (256/256 bits)

Was mich nun interessiert, ist die Tendenz der einzelnen Prüfungen. Wie sicher ist die Kommunikation zu anderen Mailservern wirklich, rein bezogen auf die Vertrauenswürdigkeit der eingesetzten Zertifikate. Eine schnelle Übersicht soll mir hier wieder der mailgraph liefern.

Den Mailgraph habe ich also, wie mit SPF, DKIM und DMARC ebenfalls, erweitert. Das nötige Patchset gibt es natürlich wieder unten. Dieses Mal habe ich darauf geachtet für die TLS Auswertung ein eigenes File für die RRD-Daten anzulegen. So kann ein bestehender Mailgraph einfach erweitert werden, ohne die vorhandenen Daten zu verlieren.

Heraus kommt am Ende dieser Graph.

Für interessiere finden sich die beiden nötigen Patchfiles hier:

/usr/sbin/mailgrapht

/usr/lib/cgi-bin/mailgraph.cgi

Viel Spaß! Bei Fragen, fragen :-D