TRIM für SSDs im ZFS Pool unter Linux aktivieren.

Speicherzellen eine SSD sind nicht unendlich beschreibbar. Irgendwann sind sie "kaputt". Damit dieses möglichst spät passiert, hat jede SSD eine interne Logik, um Schreibzugriffe möglichst gut auf Speicherbereiche zu verteilen. Im optimalen Fall wird jeder Speicherbereich gleich oft zum Schreiben benutzt. Damit dieses möglichst gut funktioniert, muss die SSD wissen, welche Speicherbereiche wirklich frei sind. Diese Information kann die SSD fast nur vom Filesystem selbst bekommen. Damit die Info weitergeleitet wird, gibt es TRIM https://de.wikipedia.org/wiki/TRIM.

ZFS bietet diese Möglichkeit natürlich auch und dieses ebenfalls unter Linux. Im zpool nennt sich diese Option autotrim und um zu prüfen ob es aktiviert ist, hilft folgender Befehl:

$ zpool get autotrim bpool rpool
NAME   PROPERTY  VALUE     SOURCE
bpool  autotrim  off        local
rpool  autotrim  off        local

Wie man sehen kann, gibt es die beiden ZFS Pools mit den Namen bpool und rpool. Auf beiden ist autotrim deaktiviert. Zum Aktivieren ist folgender Befehl nötig:

$ zpool set autotrim=on bpool
$ zpool set autotrim=on rpool

Wenn man nun prüft, ob es aktiviert ist:

$ zpool get autotrim bpool rpool
NAME   PROPERTY  VALUE     SOURCE
bpool  autotrim  on        local
rpool  autotrim  on        local

Sollte man dieses bestätigt bekommen.

Einen kleinen Tipp habe ich darüber hinaus zusätzlich noch. Wenn eine SSD an den Strom angeschlossen wird, ohne dass ein "Computer" angeschlossen ist, fallen viele SSD in eine Art Wartungs- / Reparaturmodus. Dann sortieren SSDs selbstständig ihre Speicherzellen um. Wenn also einmal etwas in den ersten Speicherbereich geschrieben wurde, ist dieses nicht gleichbedeutend, dass es für immer in nur diesem Bereich liegen bleibt. Im laufenden Betrieb wird dieses verschoben, wenn die SSD (wie beschrieben) nur am Strom angeschlossen ist forciert man dieses zusätzlich bei vielen SSDs. Einfach 2 / 3 Stunden "laufen" lassen... Hin und wieder lassen sich über diesen Weg "tote" SSDs wiederbeleben. Alles funktioniert natürlich mit TRIM viel besser :D

Frage? Dann fragen..