Dell Latitude E6540 mit Intel Wireless-AC 9260

Mein privates Notebook ist noch immer ein Dell Latitude E6540. Die ab Werk verbaute Intel Centrino Ultimate-N 6300 macht zwar noch immer ihren Job, inzwischen stört mich immer öfter ihr Durchsatz. Maximal soll sie 450 Mbps bringen, dieses schafft sie natürlich nur unter guten Bedingungen. Früher ist mir dieses nicht besonders aufgefallen, durch bessere WLAN APs und schnelleres Internet bremst mich inzwischen meine verbaute WLAN Karte beim Download :-/ das ist doof!

Also einfach neue Karte kaufen, ins Notebook stecken und los gehts.. Naja, fast! Im Latitude können drei PCIe Half MiniCard verbaut werden. Aktuelle WLAN Karten für Notebooks nutzen inzwischen aber M.2 als Schnittstelle zum Notebook. Ebenfalls sind die Anschlüsse der Antennen "kleiner" geworden. Intel bietet für ihre Produkte auf ihrer Webseite die Option an ihre Produkte miteinander zu vergleichen. >klick<

Um M.2 komme ich nicht herum, wenn ich es mit einem möglichst einfachen Adapter anschließen möchte muss ich darauf achten, dass die neue Karte PCIe spricht. Die Intel Wireless-AC 9260 kann dieses und bietet dazu noch 1,73Gbps. Dazu noch ein Adapter und zwei Antennenadapter. Alles bekommt man schnell für einen kleinen Euro auf Amazon.

Intel Wireless-AC 9260
Adapter
Antennenadapter

Alles zusammen sitzt nun in meinem Notebook und das Internet "fliegt" wieder :-)

  • eingebaut