feed-image -=Kernel-Error=- BlogFeed

DNS konfigurieren um die XMPP Information zu verteilen

Warum vergessen nur immer alle die DNS Informaionen zu ihrem neuen Jabber-Server zu setzten? Ich bin heute sicher zum 12 mal nach einem Problem gefragt worden welches damit zusammen hing. Die Info fehlt aber auch in _fast_ jedem Howto. Kopieren denn wirklich alle nur noch Zeile für Zeile? Als Wikipedia mal einen Tag ausgesetzt hat, konnten tausende keine Hausaufgaben abgeben. Irgendwie habe ich dass Gefühl, wenn Google mal einen Tag ausetzten würde könnten tausende "Admins" nichts installieren oder Probleme lösen ;-P

Also um es noch mal in Google zu werfern:

Damit die Kommunikation zwischen den Jabber-Server sauber läuft müssen die nötigen DNS Records vorhanden sein. Für meinen Bind schaut es so aus wie im folgenden Beispiel:

_jabber._tcp.jabber.kernel-error.de.       IN SRV   0 0 5269   jabber.kernel-error.de.
_xmpp-server._tcp.jabber.kernel-error.de.  IN SRV   0 0 5269   jabber.kernel-error.de.
_xmpp-client._tcp.jabber.kernel-error.de.  IN SRV   0 0 5222   jabber.kernel-error.de.

 

Testen lässt sich dieses am Ende natürlich mit dig:

$ dig SRV _xmpp-server._tcp.jabber.kernel-error.de +short
0 0 5269 jabber.kernel-error.de.

$ dig SRV _xmpp-client._tcp.jabber.kernel-error.de +short
0 0 5222 jabber.kernel-error.de.

 

Firefox Addon Instanfox

Boar ist das geil :-) Ich kann mich daran erinnern ähnliches früher im Konqueror genutzt zu haben. Na ja in sehr abgespeckter Version.

g: suchbegriff in der Konqueroradresszeile suchte für mich direkt in google.

OK ok... Google. Chrome Benutzer sind es eh schon gewöhnt alles in die Adresszeile zu tippen und dann das Googleergebnis als gottgegeben hinzunehmen.

Ich möchte jetzt nicht Google schlecht machen oder gar verteufeln, keine Sorge. Ich halte es nur für gefährlich sich ausschließlich auf eine Meinung zu verlassen! In der letzten Zeit scheint ja Google und Facebook _DAS_ Internet für viele zu sein. Ich schweife ab....

Dieses Firefox Addon (Instantfox) erweitert die Adresszeile so dass man direkt in verschiedenen Diensten suchen kann. Glücklicherweise kann man sogar selbst bestimmen wo man sucht. Alles natürlich mit der bekannten Autovervollständigung.

Als kleines Beispiel, gibt man in die Firefox Adresszeile ein:

g Wurstsuppe

Schon sucht er bei Google nach Wurstsuppe.

m Hattingen, NRW

Schon sucht er bei Google Maps nach Hattingen in NRW.

a 250GB SSD

Schon sucht er bei Amazon nach einer 250GB SSD.

Mehr und besser bebilderte Beispiele finden sich auf der Webseite vom Instantfox.

Leider gewöhnt man sich schnell daran und wundert sich dann über "wirre" Fehlermeldungen an Systemen ohne ein solches Addon. Mir macht es die Arbeit leichter und schneller. Ich denke mir, einen Blick ist es wert!

 

 

Club Mate macht Ärger

AAAAAAHHHHHHHHHH Club Mate ist alle *PANIK*

Also direkt los zum Matedealer meines Vertrauens. Kaum komme ich mit dem neuen Kasten Club Mate die Treppe hoch bekomme ich auch schon einen von meiner Frau drüber. Ich solle doch bitte die leeren Kästen erstmal wegbringen. Immer diese Details :-P Man sollte hier einen Club Mate Lieferservice einführen.

Club Mate Kästen

 

 

 

Das beste Öl der Welt

Habe ich überhaupt schon mal vom besten Öl der Welt erzählt? Nein... böse böse.. Hier also nun mal etwas "Werbung" :-) Ballistol Ich benutze es seit Jahren und.. Bla bla.. Nein, jetzt im Ernst. Das Zeug ist wirklich geil. Schaut es euch einfach mal an! Manche sagen es riecht etwas komisch, ich finde den Geruch aber recht angenehm. Davon mal abgesehen verfliegt er recht schnell. Das Zeug flutscht einfach in jede kleinste Ritze. Ok, es schmeckt echt schlecht. Sonst kann ich wirklich nichts schlechtes an diesem Öl finden.

Ballistol Öl Oel

 

 

 

RSS-Feed Reader für Openindiana / Solaris 11

Ich habe gerade meinen lieblings RSS-Feed Reader Liferea auf der Solariskiste kompiliert. Ich finde es gibt einfach keinen besseren! Spannenderweise konnte ich auch keinen "fertigen" finden. Na bis auf Thunderbird.... Aber Thunderbird? So gefällt es mir besser *hüpf*.

Liferea auf Solaris 11 Opensolaris